Ulrich Wagner

Univ.-Prof. Dr.-Ing.

Ehemaliger Ordinarius für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik
TUM School of Engineering and Design

Ehemaliger Wissenschaftlicher Leiter der Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V.

geb. 16.07.1955

uwagner(at)tum.de

Wissenschaftliche Arbeit

Ulrich Wagner forscht auf den Gebieten der effizienteren Energienutzung und des Einsatzes erneuerbarer Energien in allen Anwendungssektoren. Er hat detaillierte Methoden und Modelle entwickelt, mit denen das gesamte Energiesystem mit allen Energieträgern und Anwendungen abgebildet und optimiert wird. Das von ihm entwickelte praxisnahe Prüfverfahren für die Leistungsergiebigkeit von Traktionsbatterien in Elektrofahrzeugen wurde in internationalen Projekten eingesetzt. Über die von ihm konzipierte Wasserstoff-Initiative Bayern gab es intensive und erfolgreiche Kooperationen mit Wirtschaftsunternehmen zu F&E von Komponenten einer Wasserstoff-Energiewirtschaft, insbesondere Brennstoffzellen, Elektrolyseure und Speicher.

In seiner Forschung spielte von jeher die ganzheitliche energetische Lebenszyklusanalyse in Form des Kumulierten Energieaufwandes für Herstellung, Nutzung und Entsorgung bzw. Recycling von Produkten und Dienstleistungen eine wichtige Rolle. Dabei war ihm von jeher die Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse in die Öffentlichkeit und Politik ein wichtiges Anliegen, z.B. in Form von Anhörungen und Stellungnahmen.

 

Kurzbiographie

1974 - 1981 Studium der Elektrotechnik in Bogotá, Abschluss zum Dipl.-Ing. an der TUM
1987 Promotion an der TUM „Energieausbeute von Traktionsbatterien“
1987 - 1995 Geschäftsführer der Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. (FfE)
1992 - 1995 TUM-Lehrbeauftragter zu den Vorlesungen „Elektrostraßenfahrzeuge“ und
„Lastmanagement und Energiespeicherung“
1995 - 2020 Ordinarius am TUM-Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Anwendungstechnik,
1995 - 2021 Wissenschaftlicher Leiter der FfE e.V.
1995 - 2008 Gründung und Leitung der Wasserstoff-Initiative Bayern
2004 - 2010 Mitglied im Senat der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren
2005 - 2008 Dekan der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
2010 - 2015 Vorstand für Energie und Verkehr im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) e.V. Köln
seit 2021 Wissenschaftlicher Berater der Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V.

 

 

Mitgliedschaften und Auszeichnungen
(Auswahl)

VDI-GET und VDE Südbayern

Mitglied Bayerische Akademie der Wissenschaften

Mitglied acatech, deutscher Vertreter in der International organization of engineering and technological sciences academies

Fokus-Gruppe „Klima und Energie“ der Leopoldina

Vorstand Forum für Zukunftsenergien Berlin

Energiebeirat des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Klimarat der Bayerischen Staatsregierung

Bayerische Enquete-Kommission „Mit neuer Energie in das neue Jahrtausend“

Beirat in Wissenschaftseinrichtungen, Verbänden und Wirtschaftsunternehmen

Editor im Journal „energies“

VDI-Ehrenring für besondere Leistungen

Pro meritis scientiae et litterarum des Bayerischen Kultusministeriums

  

Ausgewählte Publikationen

Wagner, U.: “Energy Storage: Techniques and Perspectives”, 8th International Renewable Energy Storage Conference (IRES), Berlin 2013

von Roon S., Wagner U.: „The Interaction of Conventional Power Production and Renewable Power under the Aspect of Balancing Forecast Errors”. In: Proceedings of the 10th IAEEE European Conference on Energy, Policies and Technologies for Sustainable Economies, Wien, 08.09.-10.09.2009.

Rudolph M., Wagner U.: Energieanwendungstechnik. Wege und Techniken zur effizienteren Energienutzung. Berlin: Springer-Verlag, 2008.

Wagner U., Eckl R., Tzscheutschler P.: “Energetic life cycle assessment of fuel cell powertrain systems and alternative fuels in Germany”. ENERGY. 2006; 31: 2726-2739.